Paket nach Amerika versenden – was müssen Sie beachten?

In der Regel ist es problemlos, wenn Sie ein Päckchen oder ein Paket nach Amerika versenden möchten.

Grundsätzlich müssen Sie dabei jedoch auf eine gut leserliche Kennzeichnung achten und dürfen bei Geschenken den jeweiligen Höchstwert nicht überschreiten, damit Ihr Paket in die USA auch sicher ankommt.

Was Sie weiterhin beachten müssen, wenn Sie ein Paket nach Amerika versenden, sind die sehr strengen Vorschriften der Vereinigten Staaten in Bezug auf Lebensmittel und Alkohol.

Checkliste zum Paketversand nach Amerika

Die Wareneinfuhr in die Vereinigten Staaten unterliegt strengen Kontrollen durch die Zollbehörden. Damit Ihre Sendung nach Amerika diese Kontrollen zügig passiert, ist es äußerst wichtig, dass Sie die richtigen Sendungspapiere in englischer Sprache korrekt ausgefüllt beilegen. Hierbei helfen wir Ihnen natürlich jederzeit gern weiter. Die wichtigsten Einfuhrbestimmungen und Richtlinien zur Waren-Verzollung haben wir für Sie im Folgenden zusammengetragen (Stand 06/2015):

Versand von Geschenken in die USA

  • Geschenksendungen mit einem Warenwert von bis zu 100,- USD pro Empfänger können Sie zoll- und abgabenfrei als Paket nach Amerika versenden.
  • Eine Ausnahme stellen jedoch alkoholische Getränke und alkoholhaltige Parfüms dar, die nur bis zu einem Gesamtwert von 5,- USD zollfrei versendet werden dürfen.
  • Tabakwaren müssen hingegen immer verzollt und versteuert werden.

HINWEIS: Die gesamte Geschenksendung ist dann nicht mehr zoll- und steuerfrei, wenn sich in der Sendung irgendeine Ware befindet, die verzollt und versteuert werden muss oder wenn die Freigrenze von 100,- USD je Empfänger überschritten wird.

Hinweise zum gewerblichen Paketversand in die USA

  • Sie benötigen eine EORI-Nummer sowie eine Handelsrechnung in englischer Sprache. Bei Mustersendungen ist auf einer Proformarechnung der Hinweis “MARKET SAMPLES – NOT FOR RESALE” anzubringen.
  • Für pflanzliche und tierische Produkte sind Gesundheitszeugnisse erforderlich. Bei Heilkräutern, Textilien, Giften und Pestiziden sind Etikettierungsvorschriften zu beachten. Besondere Vorschriften gelten auch für Alkohol, Bekleidung, Chemikalien, Porzellan, Keramik, Spielwaren und zerlegte Möbel.
  • Sendungen mit Kosmetik und pharmazeutischen Produkten an Privatpersonen muss eine Genehmigung der Food and Drug Administration beiliegen. Für Medikamente benötigen Sie eine America-Rechnung.
  • Warensendungen über 2.000,- USD müssen vom Empfänger selbst verzollt werden.

Zollinhaltserklärung

Auf Ihrem Paket nach Amerika muss außen auf der Sendung eine Zollinhaltserklärung angebracht werden, die Sie auch in englischer Sprache von unserer Webseite herunterladen können (Zollinhaltserklärung_CN23). Die Inhaltbeschreibung muss auf Englisch verfasst sein und eine vollständige Beschreibung, das Material, die Anzahl und den Wert der Waren in US-Dollar sowie die Namen aller Empfänger enthalten.

Dies sollte wie folgt auf der Außenseite vermerkt werden:

  • “UNSOLICITED GIFT” (unverlangtes Geschenk, d.h. keine Warenbestellung)
  • Absender (“SENDER”) mit vollständiger Adresse und dem Zusatz “GERMANY”
  • Inhalt (d.h. Art der Ware – z.B. sweets, cake, cookies, coffee, books)
  • der tatsächliche Einzelhandelspreis oder der geschätzte Wert in US-Dollar

Falls die Sendung nach Amerika Geschenke für mehrere Empfänger im Gesamtwert von mehr als 100,- US-Dollar enthält, müssen auf der Außenseite zusätzlich die Worte “CONSOLIDATED GIFT PACKAGE”, die Angabe des Gesamtwertes (“TOTAL VALUE”) die Namen der Empfänger (“RECIPIENTS”), sowie der jeweilige Wert der für sie bestimmten Geschenke vermerkt sein.

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass verschiedene US-Bundesstaaten die Einfuhr von alkoholischen Getränken generell verbieten. Der amerikanische Zoll kann daher bereits bei Verstoß gegen bundesstaatliche Vorschriften Waren in Paketen beschlagnahmen, obwohl diese nach den allgemeinen Regeln in Ordnung sind.

Falls Sie Lebensmittel verschicken, sollten Sie unbedingt folgendes ergänzen:

EXEMPT FROM PRIOR NOTICE (FDA) – GIFT FROM PRIVATE PERSON TO PRIVATE PERSON – NON COMMERCIAL VALUE

Nach den Bestimmungen der amerikanischen Lebensmittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) besteht eine Vorabmitteilungspflicht, um die Verbreitung und Einführung von Krankheiten zu vermeiden. Sollten Sie Lebensmittel als Paket nach Amerika versenden wollen, dann informieren Sie sich vorab über die aktuellsten Bestimmungen.

Größe, Gewicht und Verpackung

Neben den strengen inhaltichen Bestimmungen, beachten Sie beim Paketversand nach Amerika außerdem die maximal zulässigen Aussenmaße von 120 x 60 x 60 cm sowie das Gurtmaß von höchstens 360 cm.

Die Staffelung des Portos erfolgt in den Stufen 5kg, 10kg, 20kg und 31,5kg. Seien Sie deshalb aufmerksam, um zu vermeiden, dass Sie wegen eines nur geringen Gewichtsunterschiedes, erhebliche Mehrkosten beim Porto haben. Um das Paketgewicht möglichst gering zu halten, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von leichtem Füllmaterial, wie Zeitung, Luftpolsterfolie oder Styropor. Legen Sie jedoch Wert auf eine gute Polsterung des Inhalts, denn das Paket wird auf seinem Weg nach Amerika oft verladen.

Um sicher zu gehen, dass der Inhalt Ihres Paketes wohlbehalten ankommt, ist es wichtig, beim Paketversand nach Amerika auch auf eine geeignete Verpackung zu achten. Verwenden Sie ausschließlich quaderförmige Kartonage, die Sie in unterschiedlichen Ausführungen auf www.kartonage-shop.de finden.

HINWEIS: Es wird ein Übergrößenzuschlag von 38,08 EUR (inkl. MwSt.) pro Paket fällig, sobald die zulässigen maximale Maße bzw. Gewicht überschritten werden oder Ihr Paket nach Amerika nicht ordnungsgemäß verpackt ist.

Zur Absicherung von wertvollem Versandgut raten wir Ihnen zu einer zusätzlichen Paketversicherung. Diese können Sie in unserem Onlineshop problemlos hinzubuchen.

>> Versenden Sie jetzt Ihr Paket nach Amerika.

Natürlich stehen wir Ihnen für eine Kontaktaufnahme bereit, falls Sie weitere Fragen zum Paketversand nach Amerika haben!

Schlagwörter: Paket in die USA, Paket nach Amerika versenden, Paketversand nach Amerika

 

 

 
Kunden werben Kunden
Kennen Sie jemanden der noch nicht bei paket.ag
Kunde ist? Dann wird es Zeit.
Als Dankeschön-Prämie für Werber erhalten Sie
einen Versandschein bis 31,5kg gratis!
Werden Sie Fan von paket.ag!
Möchten auch Sie immer über tolle Angebote oder
Gewinnspiele informiert werden?
Dann adden Sie uns auf Facebook und werden Sie
unser Fan!
Gewinnen mit paket.ag!
Machen Sie mit bei unseren Gewinnspielen und Sie
bekommen die Chance auf viele tolle Preise!
Die Teilnahme ist ganz einfach, beantworten Sie
lediglich die folgenden Fragen richtig... los geht's!